Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Organisation

Das Bundesministerium für Arbeit ist in drei Sektionen gegliedert:

  • Sektion I: Präsidium
  • Sektion II: Arbeitsrecht und Zentral-Arbeitsinspektorat
  • Sektion III: Arbeitsmarkt

Zu den nachgeordneten Stellen des Bundesministeriums für Arbeit zählen die Arbeitsinspektorate.

Zu den ausgegliederten Rechtsträgen zählen das Arbeitsmarktservice (AMS) sowie die IEF-Service GmbH.

Nachfolgend finden Sie die aktuelle Geschäfts- und Personaleinteilung des Bundesministeriums für Arbeit.

Das Personalmanagement für den nachgeordneten Bereich der Arbeitsinspektion erfolgt durch die Zentralstelle.

Nachfolgend finden Sie das aktuelle Organigramm der Zentralleitung des Bundesministeriums für Arbeit. Es veranschaulicht die Struktur des BMA und stellt die verschiedenen Sektionen und ihre Abteilungen visuell dar.

Letzte Aktualisierung: 1. April 2022