Kocher: Erholung am Arbeitsmarkt hält an: Nur noch 10.900 Arbeitslose mehr als vor der Krise

Arbeitslosigkeit liegt nun auf dem Niveau des Jahres 2018

Der positive Trend am Arbeitsmarkt setzt sich mit derzeit 282.685 beim AMS arbeitslos gemeldeten Personen weiter fort, das sind um 6.177 Personen weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosigkeit liegt somit nur noch rund 10.900 Personen über dem Vorkrisenniveau von 2019.

Auch die Langzeitarbeitslosigkeit geht schrittweise zurück, und liegt bei 130.368 Personen und damit um 18.000 weniger als am Höhepunkt der Krise, aber immer noch auf hohem Niveau. Die Arbeitslosenquote beträgt 6,7% und liegt damit nur noch knapp über der Marke des Juli 2019 von 6,5%.

Auch die Zahl der Schulungsteilnehmerinnen und -teilnehmer geht auf 61.254 zurück, das sind um 10.033 Schulungsteilnehmer weniger als im Vormonat.

Diesen Zahlen steht ein Rekordniveau an rund 120.000 offenen Stellen, inklusive offener Lehrstellen gegenüber.

„Die anhaltend positive Entwicklung am Arbeitsmarkt zeigt, dass die von uns gesetzten Maßnahmen greifen und wir somit den Aufschwung gut unterstützen können. Speziell die Tatsache, dass es uns gelingt, Arbeitssuchende aus Schulungsmaßnahmen direkt in einen Job zu vermitteln, stimmt mich zuversichtlich.“ so Arbeitsminister Martin Kocher.

Den stärksten Rückgang an Arbeitslosen verzeichnet mit 47,4% der Tourismus wo sich die Zahl vom Vorjahr mit 51.022 auf aktuell 26.836 fast halbiert hat. Die meisten Arbeitssuchenden gibt es derzeit mit 44.400 Personen im Handel.

„Wir haben ursprünglich mit 330.000-350.000 arbeitssuchenden Menschen im Sommer gerechnet. Mit rund 280.000 Arbeitslosen ist es gelungen, dass wir deutlich unter dieser Schätzung liegen. Daher ist zwar zu erwarten, dass es keine deutlichen Rückgänge mehr gibt, aber sich die Entwicklung konstant fortsetzt und der Abstand zum Niveau des Jahres 2019 noch leicht sinken wird.“ freut sich Arbeitsminister Kocher.

Auf der folgenden Seite finden Sie die aktuellen Arbeitsmarktzahlen.

Letzte Aktualisierung: 2. August 2021